09.05.2018

Engagement für Kinderherzen

Urkunde für ICA


ICA engagiert sich seit 2014 für herzkranke Kinder und wurde auch für das Jahr 2017 wieder mit einer Urkunde ausgezeichnet. Dank der Unterstützung können herzkranke Kinder nach neuesten medizinischen Standards behandelt werden.

 

Über "kinderherzen" Fördergemeinschaft Deutsche Kinderherzzentren e.V.

 

Die Fördergemeinschaft wurde von Ärzten und Eltern herzkranker Kindern 1989 gegründet. Erstes Ziel war es, dem akuten Notstand in der Kinderherzchirurgie entgegenzuwirken. Im Jahr 2000 nahm das Deutsche Kinderherzzentrum in Sankt Augustin mit einer Kapazität von bis zu 700 Operationen jährlich seine Arbeit auf. Ein großer Erfolg, ermöglicht durch die Hilfe von Förderern!

Dies soll auch für Betroffene in ganz Deutschland und darüber hinaus gelten: Kinder mit angeborenen Herzfehlern sollen überall die gleiche Chance auf Heilung erhalten.

Dazu gehören zum Beispiel der Ausbau weiterer kinderherzchirurgischer Zentren, die Verbesserung technischer und personeller Ausstattung, die Unterstützung wissenschaftlicher Projekte sowie die Information und Aufklärung über angeborene Herzfehler. Der Erfolg aller Anstrengungen gründet auf der treuen Unterstützung der Spender.

www.kinderherzen.de